Firmendetails
  • Xibei Bearing Co.,Ltd.

  •  [Ningxia,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Karibik , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:1% - 10%
  • Zert:ISO/TS16949, ISO14001, ISO9001
  • Beschreibung:Drucklager 2687/1049,Druckrollenlager 2687,Wälzlager 2687/1049
Xibei Bearing Co.,Ltd. Drucklager 2687/1049,Druckrollenlager 2687,Wälzlager 2687/1049
Zuhause > Produkt-Liste > Rollenlager > Druckrollenlager > Druckrollenlager 2687/1049

Druckrollenlager 2687/1049

Aufteilen:  
    Zahlungsart: L/C,T/T
    Incoterm: FOB,CIF,FCA
    Lieferzeit: 70 Tage

Basisinformation

Modell: 2687/1049

Additional Info

Verpakung: Standard-Exportpaket

Marke: NXZ

Transport: Ocean,Land,Air

Ort Von Zukunft: China

Zertifikate : ISO9001,ISO140001,TS16949

HS-Code: 8482200000

Hafen: Yinchuan,Tianjin,Shanghai

Produktbeschreibung

Druckrollenlager

Druckrollenlager umfassen selbstausrichtende Druckrollenlager, Kegelrollen-Axiallager, Axial-Zylinderrollenlager und Axial-Nadellager.

Strukturen:

1. Diese Art von Lagern können Axial- und Radiallasten tragen, bei denen es sich hauptsächlich um Axiallasten handelt. Und es hat einen niedrigen Reibungskoeffizienten und eine feine Selbstausrichtungseigenschaft. Die Rolle dieses Lagers ist eine unsymmetrische Pendelrolle, die den relativen Schlupf zwischen Rolle und Laufbahn im Betrieb verringern kann. Auch die lange Rolle hat einen großen Durchmesser und eine große Menge, so dass die Lastkapazität hoch ist. Im Allgemeinen nimmt es Ölschmierung an, aber unter niedriger Geschwindigkeit wird Fettschmierung sein.

NXZ erzeugt hauptsächlich die folgenden Strukturen:

2.80000 Axial-Zylinderrollenlager und 90000-Axial-Kegelrollenlager, dieser Typ kann eine axiale Axialbelastung aufnehmen, sie haben eine viel höhere axiale Tragfähigkeit als Axial-Kugellager; Darüber hinaus haben sie eine hohe Steifigkeit und nehmen weniger Platz in Anspruch. Die Axial-Zylinderrollenlager werden im Betrieb mit niedriger Drehzahl betrieben; Die Rotationsgeschwindigkeit von Axialkegelrollenlagern ist etwas höher als bei Axialzylinderrollenlagern.

3.350000 Typ Doppel-Richtungen Schub Kegelrollenlager (SKF-Code), kann dieser Typ größere axiale Belastung in doppelter Richtung aufnehmen.

4. TTSV- und TTSX-Axialkegelrollenlager, die beim Niederdrücken der Mühle verwendet werden, dieser Typ ist eine vollrollige Walze, die eine größere Axialkraft in einer Richtung aufnehmen kann.

Käfigmaterialien

Messing, Brozen oder Stahl feste Käfige werden angenommen.

Zulässiger Neigungswinkel

Die Lagerachse von Axial-Kegelrollenlagern und Axial-Zylinderrollenlagern darf nicht geneigt werden. Die Lagerachse des Schubpendelrollenlagers ist zulässig geneigt zu sein, wenn der äquivalenten statischen Last P 0a ≤0.05C 0A, und wenn die Wellenscheibe ist drehbar, der zulässige Neigungswinkel beträgt:

Lagerserie Zulässiger Neigungswinkel

292 Serie 1,5 °

293 Serie 2 °

294-Serie 2,5 °

Der zulässige Kippwinkel nimmt mit zunehmender Belastung ab.

Minimale axiale Belastung

Wenn die Lager schwenken, wenn die Wälzkörper durch das Zentrifugalmoment beaufschlagt werden, gleiten die Wälzkörper in Bezug auf die Laufbahn, wodurch die Wellenscheibe und die Gehäusescheibe getrennt werden. Um den normalen Betrieb der Lager sicherzustellen, muss eine gewisse axiale Belastung auf das Lager ausgeübt werden. Die erforderliche minimale axiale Belastung ist:

Axial-Kegelrollenlager und Axial-Zylinderrollenlager

C 0A / 1000≤F amin> A (n / 1000) 2

Axial-Pendelrollenlager

C 0A / 1000≤F amin> 1.8F r + A (n / 1000) 2

In der Gleichung: F amin Minimum Axiallast (kN)

F R Radialkraft (kN)

C 0a statische Tragzahl (siehe Maßtabellen Lager) (kN)

A Minimale Belastungskonstante (siehe Tabelle der Lagermaße)

n Rotationsgeschwindigkeit (U / min)

Wenn die tatsächliche Belastung, die auf ein Lager einwirkt, geringer ist als die berechnete minimale Axiallast, muss eine Feder oder andere Maßnahmen zur Vorspannung des Lagers verwendet werden.

Dynamische äquivalente axiale Belastung

P a = F a (Thrust Kegelrollenlager und Axial - Zylinderrollenlager)

Wenn f r ≤0.55F a P a = F a + 1.2F r (Schub Pendelrollenlager)

Statische äquivalente axiale Belastung

P 0a = F a (Thrust Kegelrollenlager und Axial - Zylinderrollenlager)

Wenn F ≤0.55F ein P 0a R = F A + r 2.7f (Axial-Pendelrollenlager)

Produktgruppe : Rollenlager > Druckrollenlager

Produkt-Bild
  • Druckrollenlager 2687/1049
Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Mobile Webseite Index. Sitemap


Zeichen Sie unseren Newsletter:
Holen Sie sich Updates, Sonderangebote, Big Preise, Rabatte

Multisprache:
Copyright ©2019 Xibei Bearing Co.,Ltd.Alle Rechte vorbehalten
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Jane Li Ms. Jane Li
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant